Free Book Online
Categories
Bankenrating: Einsatz Empirisch-Induktiver Ratingverfahren Zur Aufsichtlichen Erkennung Bestandsgefahrdeter Universalbanken

Pdf

Bankenrating: Einsatz Empirisch-Induktiver Ratingverfahren Zur Aufsichtlichen Erkennung Bestandsgefahrdeter Universalbanken

4.3 (1349)

Log in to rate this item

    Available in PDF Format | Bankenrating: Einsatz Empirisch-Induktiver Ratingverfahren Zur Aufsichtlichen Erkennung Bestandsgefahrdeter Universalbanken.pdf | German
    Carlo A. Defanti
Die jungsten krisenhaften Entwicklungen an den Finanzmarkten, die globale Dimensionen erlangt haben, nahmen ihren Ausgang von leichtfertigen, uberwiegend in den USA erfolgten Hypothekenfinanzierungen, die, bedingt durch den finanztechnologischen Fortschritt, im Zuge von Sekuritisierungsaktivitaten in handelbare Assets transformiert und unter erfolgreicher Verschleierung der immanenten Risiken ihren fragwurdigen Siegeszug rund um den Globus angetreten haben. Die Folge der allerorten wohlwollende Akzeptanz findenden Asset Backed Securities und ahnlicher, teilweise hiervon abgeleiteter ( derivativer ) Konstrukte war eine Verseuchung bis dato solide strukturierter und diversifizierter Portfolios, die in der Folge zu massiven, teilweise existenzgefahrdenden Abschreibungsbedarfen gefuhrt hat. Betroffen hiervon waren und sind insbesondere Banken, die, getrieben von dem angeblichen Zwang zur alsbaldigen Renditesteigerung, unter weitgehender Missachtung konventioneller Gepflogenheiten professioneller Risi- uberprufung in zweifelhafte Finanzprodukte investierten, und zwar haufig in einem dermassen uberzogenen Umfang, dass hierdurch bislang gut diversifizierte Portfolios in einseitig strukturierte, ausserst risikoanfallige Portfolios umgewandelt wurden. Die zahlreichen Schieflagen selbst grosser renommierter Finanzinstitute haben deutlich werden lassen, dass erstens das Finanzsystem anfallig geworden ist fur Systemkrisen, die nur noch schwer beherrschbar sind, und dass zweitens ein in massive Turbulenzen geratener Finanzsektor unabwendbar auch den Realsektor der Weltwirtschaft in Mitleidenschaft zieht. Interessant hierbei ist, dass die finanzwirtschaftlichen Storfaktoren im nicht-okonomischen Bereich eine massive Verstarkung erfahren, namlich durch psychologisch bedingte Katalysatoreffekte, die sich unter dem Stichwort allgemeiner Vertrauensschwund zusammenfassen lassen. show more
4.3 (6380)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 264 pages
  • Carlo A. Defanti
  • Lindau
  • German
  • 4
  • Business, Finance Law

Review Text

Name:
The message text:

Miscellanea